Leistungen für alle Akteurinnen und Akteure der Berufsbildung 

Das EHB stellt im Auftrag des Bundes die Aus- und Weiterbildung von Berufsbildungsverantwortlichen auf Hochschulstufe sicher. Die Berufsbildungsforschung des EHB untersucht die Zusammenhänge zwischen Bildungssystem und Arbeitsmarkt und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Analyse, Optimierung und Weiterentwicklung der schweizerischen Berufsbildung. Im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) unterstützt das EHB zudem die Organisationen der Arbeitswelt (OdA) bei der Implementierung ihrer Berufsreformen.

Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Berufswelt garantiert das EHB die Praxistauglichkeit. Sämtliche Inhalte der Aus- und Weiterbildungsangebote basieren systematisch auf den Resultaten und Evaluationen der eigenen Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Das EHB trägt mit seinen Standorten in der
Deutschschweiz (Zollikofen/Bern, Kursräumlichkeiten in Zürich)
in der Romandie (Lausanne)
und im Tessin (Lugano)
und seiner institutionalisierten Vernetzung mit den Verbundpartnern (SBFI, OdA und Kantone) zur nationalen Ausrichtung der Berufsbildung Schweiz bei.

 Bilder

SusanneSiegfried_002.jpgSusanneSiegfried_002ISolutions
RetoCatani_05.jpgRetoCatani_05ISolutions
schweri1.jpgschweri1ISolutions
susannemaeder2.jpgsusannemaeder2ISolutions
Biblio_Lausanne.jpgBiblio_LausanneISolutions
ausbildung2.jpgausbildung2Zemp Winny
Biblio_Lugano.jpgBiblio_LuganoISolutions
lugano1.jpglugano1ISolutions
zollikofen3.jpgzollikofen3ISolutions
Balmer Ursula.JPGBalmer UrsulaWeber Maya
pauschalangebote.jpgpauschalangeboteWeber Maya
pa1.jpgpa1Weber Maya
pa2.jpgpa2Weber Maya
pa3.jpgpa3Weber Maya
Mensa_007.jpgMensa_007ISolutions
Schulungsraum_004.jpgSchulungsraum_004ISolutions
Piazza_008.jpgPiazza_008ISolutions
Multimedia_003.jpgMultimedia_003ISolutions
Lausanne.jpgLausanneISolutions
Informatik_001.jpgInformatik_001ISolutions
(Weitere Elemente...)

 ISCQWPwithCentralConfig

<Rows />